Modulares Origami - Bascetta-Stern falten (bascetta-star)

Please login in order to report media.

  • Uploaded 4 years ago in the category Origami Video Tutorials

    BITTE LESEN

    DER BASCETTA-STERN
    Der Bascetta-Stern wird aus 30 Modulen zusammengesetzt und gehört daher zum modularen Origami.

    Diese Videoanleitung macht es sogar Anfängern leicht, den sonst so kompliziert scheinenden Stern zu falten.

    Hierzu benötigt man mindestens 30 Minuten, zu Beginn erfahrungsgemäß sogar länger.



    VARIATION UND BELEUCHTUNG
    Der Bascetta-Stern ist sehr vielseitig, man kann ihn sogar beleuchten, wenn er aus Transparentpapier gefaltet wurde (Kaltlicht: LEDs!).

    Er kann also z.B.

    zu Weihnachten als selbstgebasteltes Geschenk verschenkt werden: als Lampe, Lichterkette oder Dekoration.

    Da er aus einzelnen Modulen besteht, können verschiedene Farben bunte und schöne Muster ergeben.

    WICHTIGE TIPPS ZUR BELEUCHTUNG

    1.

    Die Beleuchtung sollte wegen der Brandgefahr immer mit LEDs betrieben werden! Dazu eignen sich z.B.

    Lichterketten, wobei je nach Transparentpapier hellere LEDs benötigt werden.

    Am besten ist es, den Stern fast zu Ende zu falten und anschließend verschiedene Lichterketten im Baumarkt auszuprobieren!

    2.

    Transparentpapier muss zurechtgeschnitten werden, was mehr Zeitaufwand bedeutet.

    Dünnes Transparentpapier kann mithilfe eines großen Geodreiecks aber ebenso schnell und ordentlich gerissen werden.

    Dazu wird das Geodreieck im gewünschten Abstand zum Rand angelegt und sehr gut festgedrückt.

    Währenddessen reißt man nun ZUM GEODREIECK HIN das Transparentpapier an diesem entlang usw.

    3.

    Dickes Transparentpapier: ist nicht so lichtdurchlässig wie normales und schwerer zu falten.

    Benutze also auf jeden Fall ein Lineal o.ä.

    zum glattstreichen der Falten.

    Dafür ist es SEHR stabil.

    4.

    Normales (dünnes) Transparentpapier: ist lichtdurchlässiger als dickes, aber nicht ganz so stabil.

    Hier finden sich jedoch sehr viel leichter geeignete Lichterketten zur Beleuchtung!

    5.

    Die Lichterkette wird in den Stern eingeführt, bevor die letzte Spitze geschlossen wird.

    Notfalls kann auch vorsichtig ein Loch/Schlitz geschnitten werden, dieser darf jedoch nicht zu groß sein, damit die Lichterkette nicht wieder herauskommt.

    Dir gefällt die Anleitung zum Falten eines Bascetta-Sternes? Dann unterstütze http://www.besserbasteln.de und bewerte das Video positiv! Danke :)

  • modularesorigamibascettasternfaltenstar